SV Gau-Algesheim

Abteilung Fussball

Logo sv-gau-algesheim

 

Fußball hält Fit und macht Spaß!

News

Erstes Training der F Jugend im Mai

Am 21. Mai hatten wir 17:30 Uhr unser erstes Training und Spiel der F Jugend. Mit Elan und Freude gingen alle Spieler endlich mal wieder auf den Platz. Hier ein paar Ein­drücke vom Training.

Alle Pflichtspiele bis auf weiteres abgesetzt

Das Virus legt den Amateurfußball lahm

Süd­west­deutscher Fußbal­lver­band stoppt ab Don­ner­stag seine Pflicht­spielse­rien… Weit­er­lesen

Noch Puffer für Auf- und Abstiegsrunden

Fußball-Kreis­chef Gerd Schmitt baut auf Saison-Fort­set­zung im Feb­ruar und Feiertagsspiele… Weit­er­lesen
 

Heimspiel-Doppelpack: Derby gegen Appenheim + Duell gegen Essenheim

Erst am ver­gan­genen Don­ner­stag konnte unsere 1. Mannschaft vor eigenem Pub­likum den langersehnten ersten Saison­sieg ein­fahren. Nur wenige Tage später stehen direkt die näch­sten Heim­spiele an:
 
Ein richtiges Derby steht hierbei für unsere 2. Mannschaft ab 12:15 Uhr auf dem Pro­gramm. Gegen den stark in die Saison ges­tarteten SV Appen­heim um ihren Top-Tor­jäger Manuel Müller (bereits 12 Saison­tr­e­ffer) wollen Fastner & Co. eine Reak­tion auf den ins­ge­samt durchwach­senen Auftritt gegen Gensingen II zeigen und werden sich sicher­lich nicht kampflos geschlagen geben.
 
Ab 15:00 Uhr trifft unsere 1. Mannschaft dann auf die Spvgg Essen­heim. Nach dem ersten Dreier ist jetzt bei unseren Jungs hof­fentlich der Knoten geplatzt. Gegen die noch sieglosen Gäste werden unsere Jungs natür­lich alles ver­suchen direkt nachzulegen.
 
Trotz der seit Don­ner­stag roten Corona-Ampel im Land­kreis Mainz-Bingen sind auch morgen Zuschauer zum Spiel zuge­lassen. Wie immer unser Appell, damit wir hof­fentlich alle gemeinsam einen erneuten Fußball-Lock­down ver­hin­dern können: Haltet Euch bitte an die mit­tler­weile all­seits bekan­nten Corona-Regeln 🙏

Einladung an alle Kurzentschlossenen

 
Heute Abend 19:30 Uhr Nach­hol­spiel im Sportzen­trum an der Binger Straße
 
Nur noch wenige Stunden bis zum Anpfiff unseres Nach­hol­spiels gegen den SV Ober-Olm. Nachdem am zurück­liegenden Son­ntag beim Auswärtsspiel in Gensingen erneut der lang ersehnte Dreier ver­passt wurde, ver­suchen unsere Jungs heute Abend erneut ihr Glück!
Über zahlre­iche Unter­stützung würden wir uns freuen! Kommt vorbei und feuert unsere Jungs an — haltet Euch dabei aber bitte an die Corona-Regeln!

Beide SVGA-Mannschaften zu Gast in Gensingen

Am morgigen Son­ntag stehen für unsere beiden Mannschaften die näch­sten Auswärtsspiele auf dem Pro­gramm. Dabei kön­nten die Vorze­ichen für beide Mannschaften kaum unter­schiedlicher sein:

Unsere 2. Mannschaft um Kapitän Simon Fastner geht gegen die noch sieglose Zweitvertre­tung der SG Gensingen/​Grolsheim sicher­lich leicht favorisiert in die Partie (Anstoß um 12:00 Uhr). Schließlich kon­nten unsere Jungs aus den let­zten 4 Spielen satte 9 Punkte ein­fahren und mussten sich in diesem Zeitraum lediglich dem Auf­stiegs­fa­voriten aus Wal­dalgesheim knapp geschlagen geben. 

Unsere 1. Mannschaft wartet hingegen nach 4 gespielten Par­tien noch immer auf ihren ersten Saison­sieg. Zwar waren Kull & Co. ins­beson­dere in der ver­gan­genen Partie in Binger­brück nah dran am ersten Dreier, let­ztlich musste man sich aber mit einem Zähler zufrieden geben. Um diese Serie gegen den starken Auf­steiger zu durch­brechen, müssen sich unsere Jungs trotz großer Per­son­al­sorgen morgen nochmals steigern (Anstoß um 15:00 Uhr). 

Nach derzeit­igem Stand sind Zuschauer zum Spiel zuge­lassen. Bitte halten Sie sich vor Ort an die gel­tenden Corona-Regeln, damit wir hof­fentlich alle gemeinsam einen weit­eren Fußball-Lock­down ver­meiden können.

Mona und Steve Spreng auf der Suche nach Co-Trainer in Gau-Algesheim

 

Für die G‑Jugend Bam­binis Abteilung Fußball des SV 1910 Gau-Algesheim suchen wir drin­gend einen Co-Train­er/­Be­treuer, der

Volker Has­semer

bei seiner Tätigkeit unter­stützen kann.

Die Train­ing­sein­heit findet aktuell fre­itags von 16:30 — 17:30 Uhr im Sport­park Binger Straße statt. Wenn es kälter wird, ist eine Hal­len­nutzung geplant.
Der/​die sollte min­destens 13 Jahre sein und sich gerne mit Kindern beschäftigen.
 
Bei Inter­esse bitte melden unter svga.​fussball@​gmail.​com oder Face­book oder 01799404561
Ich freue mich auf eure Angebote 😊

SVGA on Tour: Unsere Jungs zu Gast in Bingerbrück

 
 
Nach dem Heim­spielauf­takt vom ver­gan­genen Woch­enende stehen für unsere beiden Aktiven­mannschaften morgen die näch­sten Auswärts­begeg­nungen auf dem Spielplan.
Zu Gast sind unsere Jungs auf dem berühmt­berüchtigten Bangert in Binger­brück, auf dem Fastner, Kull & Co. ab 12:00 Uhr (2. Mannschaft) bzw. ab 15:00 Uhr (1. Mannschaft) alles daran setzen werden mit so vielen Punkten wie möglich die Heim­reise anzutreten.
Über zahlre­iche Unter­stützung zu beiden Spielen würden wir uns wie immer sehr freuen! Selb­stver­ständlich sind die Corona-Regeln auch auf dem Sport­platz in Binger­brück einzuhalten.

Masken für den SpVgg. 1910 Gau-Algesheim

Die Nadel unserer Näh­mas­chine glüht noch.
Wir haben für Euch einzi­gar­tige Masken angefertigt.
Für alle die unser Städtchen so lieben wie wir, haben wir
 
»> Gau-Algesheim meine Stadt «<
Und für diejenigen die @spvgg_1910_ev_fussball_aktive unter­stützen und ihre Fan­liebe offen­legen möchten, haben wir auch etwas angefertigt.
 
»> SV Gau-Algesheim «<
> In Uni­farben oder als Wendemaske <
Die Masken gibt es in drei ver­schiedenen Größen (Männer, Damen und Kinder im Alter von 7 — 12 Jahren)
1 € des Erlöses einer SV Gau-Algesheim-Maske wird dem SV Gau-Algesheim, Abteilung Fußball gespendet.
 
Und jetzt fragt ihr euch natür­lich, was kostet mich denn der Spaß?!
> Eine Maske kostet 4,50 €.
 
Ihr habt Inter­esse an einer unsere Masken, dann schreibt gerne eine DM oder meldet euch tele­fonisch oder per What­sApp unter der
📞0175 2710173📞 @ Gau-Algesheim

Danksagung und Grüße an alle

Liebe Sportkam­er­aden,

 seit Anfang November sind wir jetzt wieder durch die weitere Ver­schär­fung der Corona Maß­nahmen kom­plett aus­ge­bremst und weder Training noch Spiel­be­trieb ist für unab­se­hbare Zeit bis irgend­wann Anfang näch­sten Jahres nicht mehr möglich. Wir möchten hiermit erneut, wie auch schon beim ersten Lock­down im März, nochmal einen lei­den­schaftlichen Appell an all unsere aktiven und pas­siven Mit­glieder und auch an alle anderen Förderer des Vereins,  wie Fans, Fre­unde und Spon­soren, richten. Danke, dass Ihr uns nach wie vor die Treue haltet und uns weit­erhin auch in dieser schw­eren Krise unter­stützt. Bleibt gesund und zuver­sichtlich und haltet Euch fit. Wir hoffen, dass wir so zeitnah wie möglich Anfang näch­sten Jahres wieder kicken dürfen, abhängig von der Politik und der sich bis dahin entwick­el­nden Corona Situation.

Wir wün­schen Euch vorab schon mal fröh­liche Wei­h­nachten und ein gutes neues Jahr und bleiben für Euch am Ball.

Euer Vor­stand SV 1910 Gau-Algesheim Abteilung Fußball

Mainzer Volksbank hilft Vereinen

Der SV 1910 Gau-Algesheim Abteilung Fußball, vertreten durch den 1. und 2.Vorsitzenden Thomas und Markus Rohleder, bedankt sich bei Raimund Beck von der MVB. In einer Zeit, in der es finanziell sehr schwierig ist, wurden die SV G‑A Kicker neben einigen anderen Bewer­bern für die Spende­nak­tion „Wir helfen Vere­inen“ aus­gewählt und mit einer großzügigen Spende bedacht.

Ganz neues Spielgefühl für die Kicker

Ein enger Zeitplan

Renovierung des Kunstrasens bei der SV Gau-Algesheim soll bis zum Saisonstart Anfang September abgeschlossen sein

Gau-Algesheim. Einen Wet­t­lauf gegen die Zeit liefern sich die A‑K­lassen-Fußballer des SV Gau-Algesheim: Seit zwei Wochen wird ihr Kun­strasen­platz erneuert – und die span­nende Frage wird sein, ob das Geviert pünk­tlich zum Saison­start bespielbar sein wird.

Laut Chef­trainer Thomas Klöckner sollen die Arbeiten ins­ge­samt rund sechs Wochen dauern. „Unser alter Platz ist mit­tler­weile elf bis zwölf Jahre alt und hat das Ende seiner Leben­szeit erre­icht. Im besten Fall hätte man vielle­icht noch diese Saison darauf spielen können. Allerd­ings hatten wir die let­zten Sommer schon immer gravierende Prob­leme mit verk­lumpendem Gran­ulat“, sagt Klöckner. Da Plas­tik­gran­ulat auf­grund einer EU-Verord­nung ohnehin bald kom­plett ver­boten sein werde, habe sich die Instand­set­zung zum jet­zigen Zeit­punkt nun ein­fach angeboten.

Natür­lich setzen wir beim neuen Platz auf einen Kun­strasen der neuesten Gen­er­a­tion – ohne Mikro­gran­ulat“, betont Klöckner. „Der offizielle Zeit­plan sieht vor, dass die Arbeiten bis zum 5. Sep­tember abgeschlossen sind. Das wird also ein ziem­liches Wet­trennen mit der Zeit, damit der Platz auch rechtzeitig zum ersten Punk­t­spiel fertig ist.“

Für die Umbauphase sei man zuletzt noch immer dabei gewesen, zusät­zliche Auswe­ich­möglichkeiten zu organ­isieren, was auf­grund der Vor­bere­itungszeit und der Corona-Pan­demie denkbar schwierig sei. „Wir freuen uns, danach einen noch besseren Platz als ohnehin schon zur Ver­fü­gung zu haben“, sagt der 36 Jahre alte Wal­dalgesheimer. „Dafür sind wir auch gerne bereit, die hiermit ver­bun­denen Pla­nungss­chwierigkeiten in Kauf zu nehmen.“

Mit den vier Zugängen Julian Weinel, Norman Strebel (beide Spvgg Ingel­heim), David Gün­ther (Spvgg Viertäler) und Dustin Voigt (SKG Karad­eniz Kreuz­nach) sowie dem einzigen Abgang Fred­eric Samtleben (SG Ein­tracht Bad Kreuz­nach) sind die Per­son­alpla­nungen schon seit ein paar Wochen abgeschlossen. „Wir würden nur noch einmal aktiv werden, wenn wir jemanden finden, der uns wirk­lich weit­er­bringt“, verrät Klöckner, der mit einem 23-Mann-Kader in die Vor­bere­itung ges­tartet ist und als Saisonziel einen ein­stel­ligen Tabel­len­platz nennt. Sein neuer Co-Trainer Johannes Kull und er hätten die let­zten „noch nicht ganz so mit Train­ing­sein­heiten vollgestopften Wochen“ bis dahin zur Weit­er­bil­dung genutzt. „Jojo hat den ersten Teil der B‑Lizenz hinter sich gebracht, während ich im Moment noch in der Online-The­orie-Phase zur Elite-Jugend-Lizenz bin“, erzählt Klöckner. Auf­grund der Corona-Ein­schränkungen findet der Lizen­z­er­werb bis auf den Prü­fung­steil vor­wiegend in Form von Videokon­ferenzen sowie mit­tels Auf­gaben statt, die im Online-Campus zu erledigen sind.

Bilderstrecke der Renovierung!

(Mit Dop­pelk­lick auf ein Bild wird es groß und man kann sich durch die Bilder­strecke klicken!)

 

Das wird bestimmt kein Spaziergang: Unsere Jungs vor hohen Auswärtshürden in Wackernheim

 
Nach der langen Corona-Pause sind unsere beiden Mannschaften in der ver­gan­genen Woche mit Teil­er­folgen in die neue Saison ges­tartet und kon­nten sich jew­eils zumin­dest einen Punkt sichern.
Am morgigen Son­ntag stehen für Fastner, Kull & Co. mit den Auswärtspar­tien beim TSV Wack­ern­heim direkt die näch­sten schw­eren Auf­gaben auf dem Pro­gramm. In der jün­geren Ver­gan­gen­heit gab es schließlich für die SVGA-Aktiven auf dem Rabenkopf wenig zu erben und der letzte Sieg einer Gau-Algesheimer Mannschaft in Wack­ern­heim reicht in die Zeit vor der Daten­er­fas­sung auf Fupa zurück.
Während unsere 2. Mannschaft ab 12:00 Uhr ver­suchen wird diese schwarze Serie zu brechen, beginnt das Spiel der 1. Mannschaften wie gewohnt um 15:00 Uhr.
Wie immer freuen wir uns über jeden Einzelnen, der uns in Wack­ern­heim unter­stützen kommt! Zuschauer sind zuge­lassen (Die Beschränkung auf 150 Per­sonen sollte morgen aller Voraus­sicht nach kein Problem darstellen). Bitte beachtet aber bitte vor Ort die jew­eiligen Corona-Regeln und habt vor­sicht­shalber immer mal eine Maske griff­bereit dabei!
 
 

Die Spannung steigt: Morgen Saisonauftakt der Aktivenmannschaften

Gau-Algesheim fehlen zum Auftakt gleich zehn Mann
 
Nach ziem­lich genau einem halben Jahr ohne Punk­t­spiel geht es für unsere beiden Aktiven­mannschaften nach der Corona-Zwangspause morgen erst­malig wieder um Punkte 🤩🥳
Auf­grund der leicht verzögerten Umbauar­beiten an unserem Kun­strasen­platz wurde das Heim­recht kurzfristig getauscht. So finden die beiden morgigen Spiele nicht auf unserer Sportan­lage an der Binger Straße son­dern auf dem eben­falls über die Som­mer­pause neu angelegten Rasen­platz in Dromer­sheim statt!
📍 SG Sponsheim/​Dromersheim IISVGA II
⏰ 12:00 Uhr
📍 SG Sponsheim/​Dromersheim I — SVGA I
⏰ 15:00 Uhr
Wie immer freuen wir uns über Eure Unter­stützung vor Ort! Denkt aber bitte in den kom­menden Wochen und Monaten vor­sicht­shalber bei allen Spielen an die Abstand­sregeln und Masken.
 
Gau-Algesheim fehlen zum Auf­takt gleich zehn Mann
SVGA bittet zum Start der A‑Klasse Auf­steiger SG Sponsheim/​Dromersheim zum Derby +++ Auch die SG Bingerbrück/​Weiler und der VfL Frei-Wein­heim beginnen mit Heimspielen

SV 1910 Gau-Algesheim e.V.

Sportpark Binger Straße
Abteilung Fussball
Postfach 1122
55435 Gau-Algesheim

Kontakt

Steve Spreng - Jugendleitung
Telefon: +49 (0)151 28400875
E-Mail: fussball@sv-gau-algesheim.de